Select Page

Eiswerk Mandarin

Eiswerk Mandarin

Mandarinen-, Mango- und Aprikosennoten dominieren diesen starken Weizenbock. Das spezielle Kalthopfungsverfahren bringt die Hopfenaromen im Bier zur Geltung, ohne dass sich die Bitterstoffe intensivieren. Die exklusive Hopfensorte Mandarina Bavaria verleiht dem Spezialbier seine besondere fruchtig-erfrischende Note.

Details

Fruchtige Noten von Mandarine, Mango und Aprikose.

Weiches, fruchtiges Geschmackserlebnis mit einer leichten alkoholischen Note.
Die obergärige Brauweise und der Hopfen Mandarina Bavaria machen diesen überraschend erfrischenden, fruchtigen Weizenbock zu einem einzigartigen und unverwechselbaren Bier.

ca. 6-8 Grad

Alc. 6,9 % vol

16,2 % Stammwürze

16 (IBU-Wert)

Orangetöne bis hin zu Mattgold

Schneeweiß, kompakt und lang anhaltende Schaumkrone

Zutaten

Brauwasser, Weizenmalz (helles Weizenmalz, dunkles Weizenmalz), Gerstenmalz (Pilsner Malz, Münchner Malz), Hopfen (Hallertauer Hersbrucker Spät, Hallertauer Mandarina Bavaria), obergärige Hefe

Speiseempfehlung

Pasta mit Fisch oder Meeresfrüchten, gegrillter Fisch, Süßspeisen mit Früchten und Honig

Historie

Die Kalthopfung, auch Hopfenstopfen genannt, hat vor allem in England eine lange Tradition. Damit das Bier lange Überseefahrten überstehen konnte, wurde es mit einem hohen Hopfengehalt gebraut und dadurch besonders haltbar gemacht. Heutzutage nutzen wir die Kalthopfung, um ein intensiveres Hopfenaroma zu erzielen. Dazu fügen wir der abgekühlten Bierwürze Aromahopfen bei. Die ätherischen Öle der speziellen Hopfensorten können sich in der gärenden Bierwürze stärker entfalten und erzielen bei unserem Weizenbock Mandarin die besonders fruchtigen Mandarinen-, Mango- und Aprikosennoten.

Willkommen bei der
Brauerei Im Eiswerk

Im Zuge der Baumaßnahmen am Nockherberg wird auch das Gebäude rund um die historische Linde-Eismaschine der Paulaner Brauerei neu errichtet. Davon ist auch die Brauerei im Eiswerk betroffen. Ein Betrieb während der weiteren Baumaßnahmen ist nicht möglich. Die Geschäftsführung der Paulaner Brauerei Gruppe hat sich daher entschlossen, die Brauerei im Eiswerk ab 2019 nicht weiter zu betreiben.

Wenn Sie noch einen gültigen Gutschein haben, dann schreiben Sie uns einfach unter info@brauerei-im-eiswerk.de an. Wir versuchen dann eine Lösung zu finden.

Ihre Brauerei im Eiswerk